Aktuelle Nachrichten

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Aus unserem Programm:

Schnellnavigation

Howalux > Produkte > Markisen > Gelenkarmmarkise BS-L
Gelenkarmmarkise BSL

Gelenkarmmarkise BS-L, BSD-L und BSH-L

Mehr Ausfall als Breite - die Sonderlösung für schmale Terrassen, Nischen oder Balkone

Die »BS-L« Kippgelenkarm-Markise ermöglicht als Besonderheit mehr Ausfall als Breite, da die Kippgelenkarmlager auf zwei verschiedenen Ebenen angebracht sind. Durch diese versetzte Armlagerkonstruktion können die Gelenkarme berührungslos übereinander einfahren. Durch das in der Höhe justierbare Ausfallprofil ist ein exaktes Einfahren der Markise gewährleistet.

Produkt-Kurzinfo  
Standardausstattung: - Kettarme mit Edelstahl-Fleyer-Kette
- Mittelgelenke und Armgabeln aus gesenkgeschmiedetem Aluminium
- Armlager, Kettenarme und Ausfallprofil aus stranggepresstem Aluminium
- Kippgelenkarme mit Hochschlagsicherung
- alle Verbindungselemente aus rostfreiem Edelstahl
Maximale Ausladung: z. B. 250 x 400 cm
Koppelung nicht möglich
Gestellfarben: - weiß RAL 9016
- graualuminium RAL 9007
- anthrazit DB 703
Optionale Zusatzausstattung: - Regenschutzdach
- Doppelmarkise - Volant bis 170 cm ausfahrbar
- Elektroantrieb
- Funkbedienung
- Wind-, Sonnenautomatik
- Markisentuch in Schweißklebetechnik
- Lichtschiene (Beleuchtung)
- Heizstrahler
- Auf Wunsch jeder RAL-Farbton möglich

Montage und Ausstattung nach Wahl

Die BS-L hat eine Bauhöhe von ca. 34 cm, eine Bautiefe von ca. 24 cm und eignet sich für alle Befestigungsarten. Wand-, Decken- und Dachsparrenmontage sind problemlos möglich.

Die Markise in der Markise

Auf Wunsch kann die »BS-L« auch mit Doppelmarkise geliefert werden. Ein zweites Markisentuch bietet Ihnen optimalen Schutz gegen die tieferstehende Sonne, gegen den Wind und all zu neugierige Blicke von außen.

Vorteil: Soltis-Gewebe - Durchblick statt Einblick

Absenkbarer Volant - Variovolant (Doppelmarkise)

Die Doppelmarkise bleibt bis zu ihrem Einsatz in der Fallstange verborgen. Mit nur wenigen Kurbel-Umdrehungen ist die Doppelmarkise ausgefahren.

Kegelradgetriebe

Kurbelbedienung

Das auf die Anlage abgestimmte Kegelradgetriebe garantiert die leichte Bedienung der Markise. Der integrierte Endanschlag sowie das Freilaufsystem verhindern ein versehentliches Überdrehen der Markise und sorgen für optimale Tuchspannung.

Motorbedienung

Elektromotoren nehmen Ihnen das Ein- und Ausfahren der Markise ab. Optional auch mit Funk bedienbar.